YANKEE STRECH - BS-411 "ORENBURG" - Fernmeldeaufklärung der Bundesmarine, Marinefernmeldesektor 73

Direkt zum Seiteninhalt
PROJEKT 09774 YANKEE STRECH-KLASSE
BS-411 "ORENBURG"



Projekt 09774 war ein Umbau des U-Bootes BS-411 "ORENBURG", der zwischen 1983 und 1990 vorgenommen wurde. Der Rumpf wurde auf 162,5 Meter verlängert um als Träger für Mini-U-Boote und als Basis für Forschungsmissionen zu fungieren. Die Bewaffnung wurde entfernt und moderne Sonar- und Kommunikationssysteme verbaut. Die NATO gab dem U-Boot die Bezeichnung YANKEE STRECH-KLASSE.

Zurück zum Seiteninhalt