PROJEKT 1910 - Fernmeldeaufklärung der Bundesmarine, Marinefernmeldesektor 73

Direkt zum Seiteninhalt
UNIFORM-KLASSE



Die U-Boote der Kashalot klasse , auch als Projekt 1910 UNIFORM-KLASSE bekannt, ist eine für die Forschung und spezielle Operationen von der Sowjetunion in den 1970er/1980er Jahren konstruierten U-Boote. Zwei U-Boote der UNIFORM-KLASSE wurden gebaut, "AS-13" und "AS-15". Mit dem Bau des ersten U-Bootes "AS-13" wurde am 20.10.1977 begonnen. Fertig gestellt wurde "AS13" erst am 25.11.1982 und am 31.12.1986 wurde "AS-13" in den Dienst der Nordmeer Flotte gestellt. Mit dem Bau des zweiten U-Bootes "AS-15" wurde am 23.02.1983 begonnen. Fertig gestellt wurde "AS-15" am 29.04.1988 und am 30.12.1991 wurde "AS-15" in Dienst der Nordmeer Flotte gestellt. Ein drittes UNIFORM-KLASSE  U-Boot die "AS-12" wurde nicht fertig gestellt und im Jahr 1998 abgewrackt. Der Rumpf der U-Boote der UNIFORM-KLASSE besteht aus Titan. Die U-Boote der  UNIFORM-KLASSE wirde angetrieben von einem Kernreaktor.

"AS-13"
"AS-15"
Zurück zum Seiteninhalt