PROJEKT 1840 - Fernmeldeaufklärung der Bundesmarine, Marinefernmeldesektor 73

Direkt zum Seiteninhalt
LIMA-KLASSE



Projekt 1840 LIMA-KLASSE ist der Name einer sowjetischen U-Boot-Klasse, von der nur ein U-Boot gebaut wurde. Das einzige U-Boot, deren Bau am 26.10.1977 begann, bekam die Bezeichnung "BS-555". Am 11.08.1978 wurde der Bau abgeschlossen und das U-Boot wurde bei der Schwarzmeerflotte stationiert. Es wurde schon am 29.12.1979 ausser dienst gestellt doch es verblieb weiterhin bis zum Jahr 1994 in der Schwarzmeer Flotte. Der genaue Zweck dieses U-Bootes ist bis heute unklar. Es wird vermutet, daß für die Erprobung neuer Technologien, Forschung oder speziellen Einsatzunterstützung verwendet wurde. Das Schiff sollte unbewaffnet gewessen sein.

"BS-555"
AUSSER DIENST GESTELLT AM: 30.06.1993.


WRACK - "BS-555"
Zurück zum Seiteninhalt