"NEULOVIMYY" - Fernmeldeaufklärung der Bundesmarine, Marinefernmeldesektor 73

Direkt zum Seiteninhalt
"NEULOVIMYY"

"NEULOVIMYY" wurde am 1958 auf Werft Werft 190 in Leningrad auf Kiel gelegt, sie lief am 27. Februar 1958 vom Stapel. 1960 wurde sie in die Baltische Flotte übernommen. 1969 wurde sie vor der afrikanischen Küste eingesetzt und anschließend der Schwarzmeerflotte zugeteilt. 1972 zum Projekt 56U umgebaut, wurde sie 1974 bis 1982 eingemottet und im Anschluss wieder in die Flotte eingegliedert, bevor sie am 19. April 1999 endgültig außer Dienst gestellt wurde.

Zurück zum Seiteninhalt