"MARSHAL USTINOV" - Fernmeldeaufklärung der Bundesmarine, Marinefernmeldesektor 73

Direkt zum Seiteninhalt
"MARSHAL USTINOV"



Die "MARSHAL USTINOV" ist ein Lenkwaffenkreuzer der SLAVA-KLASSE in der russischen Marine. Das Schiff, benannt nach dem sowjetischen Marschall Dmitri Ustinow, lief am 25. Februar 1982 vom Stapel und wurde am 5. November 1986 der Nordflotte zugeteilt. Im Jahre 1989 lief der Kreuzer den Hafen von Norfolk an und war damit das erste Schiff der sowjetischen Flotte, das zur Zeit des Kalten Krieges einen amerikanischen Marinestützpunkt besuchte.

"ADMIRAL FLOTTA LOBOV"
"MARSHAL USTINOV"
"MARSHAL USTINOV"
DETAIL
Zurück zum Seiteninhalt