"K-523" - Fernmeldeaufklärung der Bundesmarine, Marinefernmeldesektor 73

Direkt zum Seiteninhalt
"K-523"

Das U-Boot wurde mit der Baunummer 227 am 1. Juli 1976 in Komsomolsk am Amur auf Kiel gelegt und lief am 3. Mai 1977 vom Stapel. Es wurde zwischen 1985 und 1994 auf den Raketenkomplex D-9D modernisiert, aber bereits am 28. März 1995 außer Dienst gestellt. 1997 wurde es in eine Lagereinrichtung der Marine geschleppt und zum Abwracken vorbereitet.

Zurück zum Seiteninhalt