"K-385" - Fernmeldeaufklärung der Bundesmarine, Marinefernmeldesektor 73

Direkt zum Seiteninhalt
"K-385"

Das U-Boot mit der Baunummer 324 wurde am 20. Oktober 1971 in Sewerodwinsk auf Kiel gelegt und lief am 18. Juni 1973 vom Stapel. Es wurde in der Marinebasis Gadschijewo der Nordflotte stationiert. Am 30. November 1994 wurde es außer Dienst gestellt und 2003 auf der „Swjosdotschka“-Werft abgewrackt.

Zurück zum Seiteninhalt