"K-373" - Fernmeldeaufklärung der Bundesmarine, Marinefernmeldesektor 73

Direkt zum Seiteninhalt
"K-373"

Das U-Boot wurde am 26. Juni 1972 in Leningrad auf Kiel gelegt. Nach dem Stapellauf im April 1978 wurde sie 1979 in Sewerodwinsk abschließenden Tests unterzogen. Nach zahlreichen Einsätzen wurde sie im April 1990 außer Dienst gestellt. Das U-Boot war jedoch nachweislich im Jahr 2001 noch nicht verschrottet worden.
Zurück zum Seiteninhalt