"B-67" - Fernmeldeaufklärung der Bundesmarine, Marinefernmeldesektor 73

Direkt zum Seiteninhalt
"B-67"

Das U-Boot wurde am 26. März 1953 in Leningrad unter der Baunummer 636 auf Kiel gelegt und lief am 5. September 1953 vom Stapel. Es wurde am 30. Juni 1956 in Dienst gestellt und im Verlauf seiner Dienstzeit in Sewerodwinsk zum Projekt AW-611 modernisiert. Es war das erste U-Boot, das regulär mit R-11FM-Raketen ausgerüstet wurde.

Zurück zum Seiteninhalt